Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie einverstanden sind. Weitere Informationen.

Die Lüge

"(...)Die Musik hat filmischen Charakter (Daniel Feik). Sie sind Begleitung, wenn sich die Figuren ständig bewegen, um Lügen aufrecht zu erhalten. Eine Liebesballade aus der Popmusik unterstreicht den Kummer Pauls und bringt die Zusehenden zum Lachen, als er seine Hände langsam dazu bewegt und mitsingt. Abgerundet von einem weiteren Popsong, Abspann, filmische Atmosphäre bis zuletzt." (Subtext.at)

  • Musikalisches Genre: Filmmusik | Theatermusik | Swing
  • Rolle: Komponist
  • Theater: Phönix Theater Linz
  • Genre: Schauspiel
  • Buch: Florian Zeller
  • Regie: Heidelinde Leutgöb
  • Musik: Daniel Feik
  • Aufführungsort(e): Linz
  • Von 2016 bis 2016

Videos